Dienstag, 19. Juni 2012

www.saltner-edelweiss.it

Der sagenhafte Gast- und Reiterhof Saltner Edelweiss im norditalienischen Jenesien war - wie mehrfach gesagt - Ziel unserer knapp einwöchigen Urlaubsreise.

Ein Hof, der wohl Seinesgleichen sucht! Fernab jeglicher Hektik, hoch droben in den Bergen nördlich von Bozen, kurz nach der Ortschaft Jenesien, findet sowohl der "Tageswanderer" Einkehr, als auch die Großfamilie mit Hund die Idylle und Ruhe, die man so oft im Alltag vergeblich sucht. Auch kleine und große Reiter kommen hier natürlich voll auf ihre Kosten, beim Unterricht auf dem Longierplatz oder beim Erkunden die traumhaften Märchenwald-Landschaft im größten Lärchenwald Europas. 

Die Gaststätte bietet "einheimische" Köstlichkeiten jedweder Art (die mich glatte 1,5 kg mehr auf der Waage binnen einer Woche gekostet haben), und regelrecht legendär sind die Pizza-Variationen, die im Lava-Ofen gezaubert werden!

Ich möchte Euch den Hof in einem "Bilderbuch" vorstellen - denn wie so oft sagen Bilder mehr als 1.000 Worte. 

www.saltner-edelweiss.it
 

Wolf, der einjährige Schäfer des Familienbetriebs
... wacht über Haus und Hof ...
Im Reiterhof dreht sich alles um Pferde
und auch die Kleinsten kommen voll auf ihre Kosten
Anja und Ewald Höller, die "Chefs" im Saltner Edelweiss
 

Freundlichkeit und Herzlichkeit und familiäre Atmosphäre
Maria, die immer nett und zuvorkommend auch für Sonderwünsche immer ein offenes Ohr hat
Manuel, der Küchenchef - der immer für eine kulinarische Überraschung sorgt!
Der Mann, der nicht nur Strassen fegt, sondern auch Monsterpizzen vom Allerfeinsten backt
Last but not least: Erna - übernimmt alle Arbeiten, für die sonst keiner Zeit hat... ;-)
Panoramablick vom Zimmerbalkon
Mein persönlicher "Favorit" und Gassibegleitung: VASCO, der "Hofnarr" des Hauses... Labbi eben...
Und SO sieht das Firmenfahrzeug der Familie Höller jetzt aus!
Die hellen, freundlichen Zimmer sind sehr geräumig und mit liebevollen Dekors versehen

Alle 15 Zimmer verfügen über einen eigenen Balkon - sehr wichtig für Raucher ;-)
W-Lan-Anschluss bzw. Hotspot sind ebenfalls vorhanden
und die Bäder sind teilweise sogar mit Badewanne ausgestattet und in einem toppsauberen Zustand
So macht Urlaub wirklich Spass!
Erst recht, wenn man dann noch eine solche Abendstimmung auf dem eigenen Balkon genießen kann! 




Anja, Ewald und all den anderen fleissigen Helfern, die zu einer wunderbaren Urlaubswoche beigetragen haben an dieser Stelle ein DICKES DICKES Dankeschön! 

WIR kommen ganz sicher im nächsten Jahr wieder!

Ciao, San Genesio



Wenn Sie gleich buchen wollen: www.saltner-edelweiss.it 

PS: Das Wichtigste zum Schluss: Urlaub auf dem Saltner Edelweiss ist auch für den schmalen Geldbeutel noch bezahlbar! :-)

Kommentare:

  1. Schwilldaauchin.
    Schon alleine wegen dieser Aussicht lohnt es sich. Und der Viecher wegen natürlich auch, wie gerne würd ich mal wieder reiten, wär ja mit der Duke gar kein Problem, denn der haut ja nicht ab. Ich hoffe, Deine Erholung hält auch daheim noch ein wenig an !

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie ist das schön !
    Der "Besenmann" ist genial...

    Deine Bilder machen richtig Lust auf Urlaub,

    Lieben Gruß von der Betti

    AntwortenLöschen